Deine Mobile-Rechnung kurz erklärt

Wir zeigen dir, wie sich der Betrag auf deiner Rechnung zusammensetzt. Und wie du deine Rechnung richtig liest.

star

 

Transparent und einfach. Hast du Fragen zu deiner Wingo Rechnung? Hier findest du die wichtigsten Infos zu jedem Punkt.
 

 

Brand Mobile Invoice Explanation Part 1 DE

1. Das Wichtigste für dich  
Darum geht es bei dieser Rechnung: Rechnungsmonat, fälliger Betrag und Zahlungsfrist.
 

2. Das Wichtigste für uns  
Diese Infos brauchen wir, wenn du mit uns Kontakt aufnimmst: die Rufnummer deines Handys, das Rechnungsdatum sowie die Rechnungs- und Kundennummer.

Brand Mobile Invoice Explanation Part 2 DE

3. Die Rechnungsperiode   
Für diesen Zeitraum stellen wir dir die Handy-Kosten in Rechnung. Bei deiner ersten Monatsrechnung verrechnen wir dir selbstverständlich nur den Anteil der Kosten ab dem Aktivierungsdatum 
 

4. Deine Kosten für Abo und Verbrauch   
Diese Grundgebühren bezahlst du für dein Handy-Abo. Falls du dein Inklusivvolumen aufgebraucht hast, stehen hier auch die Kosten für deinen Fair-Flat-Datenverbrauch, genauso wie internationale Anrufe. Wenn du von einer Promotion profitierst, ist sie auch an dieser Stelle aufgeführt. 
 

5. Deine Kosten fürs Roaming   
Diese Kosten bezahlst du für mobile Daten, Anrufe sowie SMS/MMS, die du im Ausland getätigt hast und die in deinem Abo nicht inklusive sind. 
 

6. Dein Gerät   
Wenn du einen Device Deal abgeschlossen hast, ist die monatliche Rate deines Handys an dieser Stelle aufgeführt. 
 

7. Premium Services   
Hier stehen allfällige Zusatzkosten wie Anrufe auf zahlungspflichtige Hotlines, Einkäufe oder die Teilnahme an Wettbewerben. Du kannst deinen Verbrauch und die Details der Gespräche, die Kosten verursacht haben, in myWingo unter Mein Verbrauch > Filter: Zeitraum und Business Number einsehen.

Brand Mobile Invoice Explanation Part 3 DE

8. Weitere Fragen? 
Mehr Details zu deinem Verbrauch sowie zu deinen aktuellen Kosten findest du unter myWingo. Auch in unseren FAQ haben wir viele Antworten für dich zusammengestellt. Und falls du eine persönliche Antwort von uns brauchst, kontaktiere uns über unsere Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram) oder über unsere Hotline.

Brand Mobile Invoice Explanation Part 4 DE

9. Bezahlung 
Hier findest du Zahlungsinformationen wie die QR-IBAN, den Begünstigten, den Rechnungsbetrag und die Referenznummer. Wichtig ist, dass du für jede Zahlung die entsprechende Referenznummer verwendest. Du kannst die QR-Rechnung auch via Banking App scannen und musst dadurch die Zahlungsinformationen nicht mehr abtippen. Du kannst deine Rechnung auch per Twint bezahlen. Dafür scannst du einfach den entsprechenden QR-Code und bestätigst die Zahlung über deine Twint App

Du fragst, wir antworten.
Brand FAQ overview DE
Kann ich meine Rechnung auch online zahlen? icon-arrow

Wenn du ein Wingo Mobile Abo hast, kannst du deine Rechnung auch online zahlen. Gehe dazu einfach in der Wingo App oder in dein Kundenportal myWingo in den Menüpunkt «Meine Rechnungen». Wähle eine Rechnung aus. Neben der Rechnung findest du die Option «Bezahlen», mit der du online zahlen kannst. Für die Online-Zahlung stehen dir zahlreiche Zahlungsmittel zur Verfügung, z. B. Twint, Kreditkarte oder PostFinance.

Anmeldung für eBill icon-arrow

Mit eBill erhältst du deine Rechnung direkt ins E-Banking / E-Finance geliefert und nicht per E-Mail zugesandt.

Um diesen eBill-Service für dein Wingo-Abo nutzen zu können, musst du dich in deinem E-Banking/E-Finance dafür anmelden. Hierfür hast du zwei Möglichkeiten:

  • Nachdem du eine Wingo-Rechnung auf dem E-Banking / E-Finance bezahlt hast, wird dir eine Nachricht angezeigt und du kannst dich dann direkt für eBill von Wingo anmelden.
  • Oder du kannst Wingo aus der Liste der Rechnungssteller heraussuchen und dich so registrieren. Damit wir dich identifizieren können, musst du deine Kundennummer und die PLZ deines Abos eingeben.

Wenige Tage nach deiner Anmeldungs-Anfrage wirst du von uns ein Bestätigungs-E-Mail erhalten. Danach wird in deinem myWingo Konto die Zahlungsart "eBill" angezeigt.

Bei der nächsten Rechnungsstellung, erhältst du von uns eine E-Mail, die dich darüber informiert, dass die neue Rechnung in deinem E-Banking/E-Finance verfügbar ist.

Wenn du mehrere Wingo-Abos hast, für welche du den eBill-Service nutzen möchtest, musst du dich für jedes dieser Abos anmelden.

Was sind Premium Services? Alles, was du über Mehrwertdienste und Kurznummern wissen solltest icon-arrow
Was sind Premium Services?

Premium Services sind Mehrwertdienste oder kostenpflichtige Nummern/Kurznummern. Dies können Anrufe, SMS oder MMS sein, über die du spezifische Infos oder Unterhaltungsdienste erhältst. Zum Beispiel den Wetterbericht, Verkehrsinformationen, eine sprechende Uhr, Spiele oder Erwachsenenunterhaltung.

Kurznummern sind beispielsweise 112, 118, 1414 oder 1811.

Mehrwertnummern sind beispielsweise 084x oder 090x.

Wie viel kosten Mehrwertdienste und Kurznummern?

Die Preise von Premium Services werden vom jeweiligen Anbieter des Services festgelegt. Einige Services werden automatisch verlängert, und die Kosten können sehr hoch sein.

Wie finde ich heraus, welche Premium Services ich abonniert habe?

Schicke eine SMS mit dem Wort "VIEW" an den entsprechenden Anbieter des Premium Services. Dann erhältst du die Liste der Premium Services, die du abonniert hast.

Was mache ich bei Problemen mit Mehrwertdiensten?

Hast du mit einem Anbieter von Mehrwertdiensten Probleme, rufst du ihn am besten an. Alle Business-, Kurz- und Mehrwertnummern sowie die Namen und Adressen der Anbieter findest du auf der Seite des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM).

Wie finde ich heraus, wer hinter einem Premium Service steckt?

Schicke eine SMS mit dem Wort "INFO" an die Kurznummer des entsprechenden Services. Dann erfährst du den Namen des entsprechenden Mehrwertdienst-Anbieters. Oder du gibst die Nummer des Absenders hier ein.

Einige Dienste kann ich nicht nutzen. Weshalb?

Wingo nimmt den Jugendschutz ernst und sperrt alle Mehrwertdienste für Kundinnen und Kunden zwischen 12 und 16 Jahren automatisch. Einige Mehrwertdienste, etwa die Erwachsenenunterhaltung, sind für alle Personen unter 18 Jahren gesperrt.

Wie kann ich den Zugriff auf ausgewählte Mehrwertdienste blockieren?

Für alle Personen über 18 Jahren sind Mehrwertdienste automatisch entsperrt. Falls du diese trotzdem sperren möchtest, kannst du dies ganz einfach in myWingo unter "Dienste sperren" tun.

Kann ich mit dem Prepaid-Angebot Flat Pass Mehrwertdienste nutzen? icon-arrow

Mit deinem Flat Pass kannst du 7, 30 oder 365 Tage lang unbegrenzt in der Schweiz und Liechtenstein surfen, telefonieren und Nachrichten versenden. Mehrwertdienst-Nummern, Value Added Services und kostenpflichtige Rufnummern sind ausgeschlossen. Wenn du diese nutzen möchtest, musst du zusätzliches Guthaben kaufen. Das kannst du ganz einfach über dein myWingo-Portal machen.

Brand MyWingo Teaser DE

myWingo

Deine Rechnung im Detail

In deinem Kundenportal kannst du den Status deiner Rechnung prüfen, deine Rechnung ansehen.

Wir sind da

Du erreichst uns von Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 8:30 bis 16:30 Uhr.

Verbinde dich

Du findest uns auf den gängigsten sozialen Medien oder auf WhatsApp.

Ruf uns an

Du kannst uns gegen eine Gebühr (1.50/Min) anrufen. Es wird dich maximal 15.– kosten. Über diese Hotline: 0900 94 93 92