So installierst du dein Wingo TV

Die Installation der Wingo TV-Box geht sehr schnell. Hier erfährst du, wie du sie in wenigen Schritten anschliesst. Und schon kannst du fernsehen.

star

  • Verbindung zwischen TV-Box und Fernseher ausschliesslich über HDMI 2.0 Kabel
  • HDMI-Port 2.0 HDCP 2.2 Höchstauflösung: Ultra HD 3840 x 2160 px (4K)
  • Energiesparmodus (im TV-Menü aktivieren)
  • Audio: Stereo (Standard) oder Option «Dolby Surround 5.1» via HDMI Schnittstelle, audio mini-jack oder mini TOS-link 
  • Masse: 110 x 110 x 31 mm
  • Gewicht: 312 g ohne Kabel
  • Lieferinhalt: TV-Box, Fernbedienung (Batterien inklusive), Kabel für Stromversorgung, HDMI-2.0 und Ethernet, Anleitung zur Installation

     

Falls du die TV-Option «Replay» mit Speicherplatz für Aufnahmen von 400 Stunden noch nicht bestellt hast, kannst du dies hier tun.

 

Installationsanleitung Wingo TV-Box
Konformitätserklärung TV-Box (Arcadyan) 05-02-2020
Installationsanleitung Wingo TV-Box IP1800
Konformitätserklärung IP1800

 

Betriebsmodus Leistungsaufnahme in Watt
POn 5.7W
PStandby 2.4W
PAPD 2.4W
Off 0.06W
Jahresstromverbrauch 26.4kWh/Jahr
Du fragst, wir antworten.
Brand FAQ overview DE
Kann ich das blue Angebot «blue SuperMax» auch mit Wingo TV nutzen? icon-arrow

Das Paket «blue SuperMax» steht dir auch mit Wingo TV zur Verfügung. Allerdings kannst du mit Wingo TV die Inhalte von Disney+ Standard und Paramount+, die dir mit dem Paket zur Verfügung stehen, nicht direkt nutzen.

Um diese Inhalte zu schauen, lade bitte die entsprechenden Apps der beiden Anbieter herunter – per Smart TV, Apple TV, Smartphone oder Webbrowser. Die Inhalte von Sky Cinema stehen dir mit der Wingo TV-Box über die blue TV App wie gehabt zur Verfügung.

Was ist Replay Max und warum benötige ich die Option überhaupt? icon-arrow

Wegen neuen rechtlichen Bestimmungen werden dir neu zuerst Werbespots gezeigt, die du nicht überspringen kannst, sobald du längere Werbeblöcke weiterspulen willst.

Mit der Option Replay Max kannst du Werbeblöcke wie gehabt weiterspulen.

Alle Änderungen und Hintergründe rund um die Replay-Funktion findest du hier im Überblick.

Kann ich meine Wingo Internet-Box und meine Wingo TV-Box kabellos verbinden? icon-arrow

Ja, das ist möglich. Bitte beachte jedoch, dass die zuverlässigste und beste Art der Verbindung das mitgelieferte Netzwerkkabel ist.

So verbindest du deine TV-Box per WLAN:

  • Schalte TV-Box und dein TV-Gerät ein und entferne das Netzwerkkabel. Wingo TV öffnet nun automatisch einen Dialog, der dich durch die Einrichtung per WLAN führt.
  • Alternativ kannst du die Swisscom WLAN-Box nutzen. Mit diesem Produkt haben unsere Kunden bislang gute Erfahrungen gemacht.
  • Bewahre das mitgelieferte Netzwerkkabel immer auf.

Bitte bewahre das mitgelieferte Netzwerkkabel immer auf – auch wenn du die TV-Box per WLAN verbindest. Die Verbindung per Kabel ist zum Beispiel notwendig, um die Box auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

Wenn du deine TV-Box auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchtest (Factory Set), muss die Box per Kabel verbunden sein.

Wie ändere ich die Reihenfolge der TV-Programme? icon-arrow

Direkt am TV-Bildschirm: Wähle mit deiner Fernbedienung über die Taste "Menü" "Einstellungen" aus. Anschliessend rufst du "Programmreihenfolge" auf. Nun kannst du die Reihenfolge nach deinen Wünschen anpassen: Wähle mit den "Auf-/Ab"-Tasten deiner Fernbedienung das Programm, das du verschieben willst, und drücke "OK". Nun verschiebst du es an die gewünschte Position und drückst erneut "OK". Auf diese Weise verschiebst du beliebig viele Programme. Sobald die Programme in der gewünschten Reihenfolge sind, drückst du am unteren Bildschirmrand auf "Speichern". Die neue Programmreihenfolge erscheint nun sowohl im TV-Guide wie auch im Live-TV. Falls du die ursprüngliche Programmreihenfolge wiederherstellen willst, wählst du am unteren Bildschirmrand "Werkseinstellungen".

Kann ich für Wingo Internet meinen eigenen Router verwenden? icon-arrow

Ja, du kannst für Wingo Internet und Wingo TV einen anderen Router als die Wingo Internet-Box nutzen. Vorausgesetzt dein Router stellt Multicast und IGMP zur Verfügung. Wingo Fix hingegen ist nur mit der Wingo Internet-Box verfügbar.

Glasfaser

Wenn du an das Glasfasernetz angeschlossen bist, muss dein Router mit der Glasfasertechnologie deiner Wohnung kompatibel sein, d.h. entweder Gigabit Ethernet oder XGS-PON. Das erkennst du leicht an der Farbe des Glasfasermoduls: Blau bedeutet Gigabit Ethernet (BX), Rot XGS-PON.

Für Gigabit Ethernet (BX) kannst du alle 1000Base-BX kompatiblen Module, z.B. TL-SM321B, benutzen und sie im Router anschliessen oder einen Mediakonverter (z.B. TP-Link MC220L) verwenden.

Für XGS-PON brauchst du zwingend einen von Swisscom zugelassenen Router. Aktuell gibt es nur einen Router, der verfügbar und für XGS-PON zugelassen ist: Zyxel AX7501-B0. Um deinen Anschluss mit diesem Router zu aktivieren, musst du einen 10-stelligen Code (NSN) eingeben. Diesen erfährst du, wenn du uns kontaktierst.

Sobald du an das Glasfasernetz angeschlossen bist, musst du deinen Router konfigurieren, um VLAN10 (Kapselung 802.1q) zu nutzen. Du brauchst kein Passwort. DHCP teilt dir eine IP-Adresse zu.

DSL

Surfst du über eine Kupferleitung, benötigst du ein VDSL oder G.fast-zertifiziertes Modem. Du kannst dieses Modem einfach an deinen Telefonanschluss anschliessen. Passwort ist keines nötig. Eine IP-Adresse wird dir per DHCP zugewiesen.

Wichtig

Für IPv6, kannst du 6RD konfigurieren, indem du 6rd.wingo.ch als Gateway, 2a02:21b0::/32 als IPv6-Netzwerk und eine Netzmaske (bit mask length) IPv4 von 0 verwendest. Die MTU ist 1480 Bytes.

Wingo leistet keinen zusätzlichen technischen Support, um deinen Router zu installieren oder zu konfigurieren. Wingo bietet auch keinen technischen Support für Wingo Internet – etwa bei Problemen mit dem WLAN – oder für Wingo TV, falls du einen anderen Router als die Wingo Internet-Box benutzt.

Kann ich eine zusätzliche TV-Box bestellen? icon-arrow

Kein Problem, für 5.– pro Monat profitierst du vom gesamten Wingo TV-Angebot für deinen Zweitfernseher. Alle Funktionen erhältst du auf beiden Geräten. Für die zusätzliche Miete der zweiten TV-Box ist ein einmaliger Betrag von 29.– zu zahlen. Bist du schon Wingo TV-Kunde? Dann kannst du die zusätzliche TV-Box ganz einfach in myWingo bestellen.

Kann ich eine zusätzliche TV-Box bestellen? icon-arrow

Kein Problem, für 5.– pro Monat profitierst du vom gesamten Wingo TV-Angebot für deinen Zweitfernseher. Alle Funktionen erhältst du auf beiden Geräten. Für die zusätzliche Miete der zweiten TV-Box ist ein einmaliger Betrag von 29.– zu zahlen. Bist du schon Wingo TV-Kunde? Dann kannst du die zusätzliche TV-Box ganz einfach in myWingo bestellen.

Kann ich meine Wingo Internet-Box und meine Wingo TV-Box kabellos verbinden? icon-arrow

Ja, das ist möglich. Bitte beachte jedoch, dass die zuverlässigste und beste Art der Verbindung das mitgelieferte Netzwerkkabel ist.

So verbindest du deine TV-Box per WLAN:

  • Schalte TV-Box und dein TV-Gerät ein und entferne das Netzwerkkabel. Wingo TV öffnet nun automatisch einen Dialog, der dich durch die Einrichtung per WLAN führt.
  • Alternativ kannst du die Swisscom WLAN-Box nutzen. Mit diesem Produkt haben unsere Kunden bislang gute Erfahrungen gemacht.
  • Bewahre das mitgelieferte Netzwerkkabel immer auf.

Bitte bewahre das mitgelieferte Netzwerkkabel immer auf – auch wenn du die TV-Box per WLAN verbindest. Die Verbindung per Kabel ist zum Beispiel notwendig, um die Box auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

Wenn du deine TV-Box auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchtest (Factory Set), muss die Box per Kabel verbunden sein.

Wir sind da

Du erreichst uns von Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 8:30 bis 16:30 Uhr.

Verbinde dich

Du findest uns auf den gängigsten sozialen Medien oder auf WhatsApp.

Ruf uns an

Du kannst uns gegen eine Gebühr (1.50/Min) anrufen. Es wird dich maximal 15.– kosten. Über diese Hotline: 0900 94 93 92