Icon magnifier

Kann ich für Wingo Internet meinen eigenen Router verwenden?

Ja, du kannst für Wingo Internet und Wingo TV einen anderen Router als die Wingo Internet-Box nutzen. Vorausgesetzt dein Router stellt Multicast und IGMP zur Verfügung. Wingo Fix hingegen ist nur mit der Wingo Internet-Box verfügbar.

Glasfaser

Hast du einen Glasfaseranschluss, kannst du den Router selbst ersetzen. Du schliesst dafür entweder den Router direkt an die Glasfasersteckdose; oder du benutzt einen Konverter (z.B. TP-Link MC220L) mit einem TL-SM321B Transceiver.

Du musst deinen Router konfigurieren, um VLAN10 (802.1q Verkapselung) zu benutzen. Passwort ist keines nötig. Eine IP-Adresse wird dir per DHCP zugewiesen.

DSL

Surfst du über eine Kupferleitung, benötigst du ein VDSL oder G.fast-zertifiziertes Modem. Du kannst dieses Modem einfach an deinen Telefonanschluss anschliessen. Passwort ist keines nötig. Eine IP-Adresse wird dir per DHCP zugewiesen.

Wichtig

Für IPv6, kannst du 6RD konfigurieren, indem du 6rd.wingo.ch als Gateway, 2a02:21b0::/32 als IPv6-Netzwerk und eine Netzmaske (bit mask length) IPv4 von 0 verwendest. Die MTU ist 1480 Bytes.

Wingo leistet keinen zusätzlichen technischen Support, um deinen Router zu installieren oder zu konfigurieren. Wingo bietet auch keinen technischen Support für Wingo Internet – etwa bei Problemen mit dem WLAN – oder für Wingo TV, falls du einen anderen Router als die Wingo Internet-Box benutzt.