Icon magnifier

Kann ich für Wingo Internet meinen eigenen Router verwenden?

Ja, du kannst einen anderen Router für Wingo Internet verwenden. Für Wingo TV brauchst du einen Router, der über Multicast und IGMP verfügt. Wingo Fix hingegen ist nur über die Wingo Internet-Box verfügbar.

Für Glasfaser: Du kannst den Router selbst ersetzen, indem du entweder den Router direkt an die Glasfasersteckdose anschliesst oder indem du einen Konverter, etwa einen TP-Link MC220L mit einem TL-SM321B Transceiver, nutzt. Um VLAN10 (802.1q-Verkapselung) zu nutzen, musst du deinen Router konfigurieren. Du brauchst kein Passwort, eine IP-Adresse wird dir über DHCP zugeteilt.

Für DSL: Du benötigst ein VDSL- oder G.Fast-zertifiziertes Modem (siehe Liste). Dieses schliesst du an deinen Telefonanschluss an. Du brauchst kein Passwort, eine IP-Adresse wird dir über DHCP zugewiesen.

Für IPv6 kannst du 6RD konfigurieren, indem du 6rd.wingo.ch als Gateway, 2a02:21b0::/32 als IPv6-Netzwerk und eine Netzmaske (bit mask length) IPv4 von 0 verwendest. Die MTU ist 1480 Bytes.

Bitte beachte, dass Wingo keinen zusätzlichen technischen Support für die Installation oder die Konfiguration deines Routers leistet. Wir bieten auch keinen technischen Support für Wingo Internet oder TV, etwa bei Problemen mit dem WLAN, falls du einen anderen Router als unsere Internet-Box nutzt.